TC Schnifis

Font Size

Layout

Menu Style

Cpanel

Aktuelles

Liebe Freunde des TC Schnifis!

Hier ein kurzer Rückblick auf die Ergebnisse der diesjährigen Vereinsmeisterschaften:

Im Herreneinzel gewann Walter Maurer ein hart umkämpftes Match gegen Oli Berchtel mit 6:1 / 4:6 / 6:1 und darf sich somit wieder einmal Vereinsmeister nennen. Dritte wurden Cornelius Amann und Elias Maurer. Eine Nachfrage bei unserem Statistik-Chef Wilfried brachte zum Ergebnis, dass das bereits der 17. Vereinsmeister-Titel für Walter ist – somit steht er auf einer Stufe mit Roger Federer, der hat derzeit auch 17 Grand-Slam-Siege auf dem Konto...

Im Damenfinale standen sich Karoline Alton und Karin Vonbrül gegenüber, Karoline konnte sich nach einem spannenden Match mit 6:4 / 3:6 / 7:6 durchsetzen und ist somit auch heuer Vereinsmeisterin bei den Damen. Als Dritte wurden Gerda Amann und Ulrike Oberhuber ausgezeichnet. Für Karoline war das laut unserem Chronisten der 6. Vereinsmeister-Titel – und das nur deshalb, weil in den letzten Jahren öfter einmal keine Damen-Meisterschaft ausgespielt wurde, sonst hätte sie den Roger Federer auch schon eingeholt...

Im Herren-Trost setzte sich Tobias Maurer im Finale gegen den gehandicapten Andi Veith mit 6:0 / 6:3 durch und wurde erstmals Trostmeister. Dritte wurden hier Edi Veith und Christian Gohm.

Am Samstag, 24.09. fand dann auch noch das Mixed-Turnier bei wunderschönem Herbstwetter statt. Das Teilnehmerfeld umfasste jeweils 8 Damen und zeitweise 8 Herren. Am Platz gab es spannende und oftmals sehr ausgeglichene Spiele zu sehen und auf der Terrasse konnte man neben der feinen Sonne auch Kuchen und Kaffee genießen. Nach 1 ½ Runden wurden dann bei einer gemeinsamen Mittagspause köstliche Suppen und Weißwürste mit Brezeln serviert. Im Anschluss daran wurden die noch ausstehenden  Runden gespielt.

Über den Sieg bei den Damen freute sich Luzia Dünser. Bei den Herren gab es einen ex-aequo Sieg für Andreas Veith und Wilfried Berchtel.

Als lustige Draufgabe wurde dann noch ein Pfannenturnier gespielt. In einem spannenden Finale konnten sich dort Ulli Oberhuber mit Edi Veith gegen Gabi Berchtel und Andreas Veith durchsetzen.

Ankündigung: Schülertraining ab Montag, 22.08.2016

 

Das Tennis-Schülertraining (von 6 bis 14 Jahren) findet heuer vom Montag, dem 22. August bis Freitag, dem 26. August statt. Dabei stehen unserem Sportwart Wilfried Berchtel wiederum einige junge Spieler unserer Herren-Mannschaften hilfreich zur Seite, und neben dem Tennisspielen wird wie gewohnt wieder ein tolles Rahmenprogramm geboten.

 

Interessierte können sich bis Freitag 19.08. in die Liste beim Clubheim eintragen oder telefonisch bei Wilfried Berchtel unter 0650/5005162 anmelden. Bei Fragen steht Wilfried auch gerne für Auskünfte zur Verfügung. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

 

Hallo Zusammen,

nachem wir einige neue Mitglieder haben und auch wieder ein paar weggefallen sind, haben wir entschieden das Onlinereservierungssytem zu überholen. 

NEU gibt es die Möglichkeit sich selbst zu registrieren.
Der Link ist mit "Sich registrieren" gekennzeichnet (wir haben ein französisches System und die Übersetzung stimmt nicht immer zu 100% ;-).
Alle Mitglieder, welche sich heuer noch nie eingeloggt hatten, haben wir im gegenzug entfernt und müssen sich neu registieren.

Wir möchten auch nochmals daran erinnern, dass es via App auch benutzt werden kann.

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.plugin.plugin 
IOS: https://itunes.apple.com/fr/app/Plugin.ch/id592180195?mt=8&ign-mpt=uo%3D4


Der Tennisclub


 

Liebe Freunde des TC Schnifis!

Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen zu den Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren 2016: Für die Vereinsmeisterschaften, die heuer wiederum mit dem Sommercup (=Gruppenspiele der VM) kombiniert werden, haben sich gesamt 21 Herren und 9 Damen angemeldet.

Die Einteilung der Gruppenphase für die Herren und Damen werden beim Clubheim ausgehängt (jeweils Gruppeneinteilung und Gruppenspiele): Es wird in 4 Herren- und 2 Damen-Gruppen gespielt - Spieltermine bitte jeweils selber vereinbaren, und bitte rechtzeitig mit den Spielen beginnen. Es sollen alle Gruppenspiele bis spätestens 27.08.2016 absolviert sein, damit anschließend die KO-Phase starten kann.

Sollte jemand den Anmeldetermin verpasst haben, gibt es die Möglichkeit, sich in den nächsten Tagen noch rasch nachträglich anzumelden – diese Spieler/Spielerinnen werden dann den bestehenden Gruppen zugelost. Bei Fragen stehen Obmann Bernd Geiger und Stefan Duelli gerne zur Verfügung!

Wir wünschen eine erfolgreiche und unterhaltsame Vereinsmeisterschaft 2016 und viele spannende Spiele!

Liebe Freunde des TC Schnifis!

1) Rückblick Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften 2016:

Letztes Wochenende sind die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften 2016 zu Ende gegangen, für die Schnifner Mannschaft gab es dabei gute Ergebnisse:

Die 1. Mannschaft der Herren in der Allgemeinen Klasse C1 mit Oli Berchtel, Simon Lins, Raphi Barwart und Leo Szalay bildete heuer eine Spielgemeinschaft mit 3 Spielern des TC Nenzing. Sie gewannen den Grunddurchgang in ihrer Gruppe klar, im entscheidenden letzten Spiel im Oberen Play Off setzte es aber eine knappe 4:5-Niederlage gegen den TC Hard 2, wodurch der erhoffte Aufstieg in die B-Klasse ganz knapp verpasst wurde. Details zu den Ergebnissen unter VMM-2016-Herren1

Die neu gegründete 2. Mannschaft mit Elias und Tobias Maurer, Jonas Hosp, Philipp Oberhuber und Mathias Mähr spielte in der Gruppe E2 und belegte dort den guten 4. Rang. Details zu den Ergebnissen unter VMM-2016-Herren2

Die ebenfalls neu gegründete 3. Mannschaft mit Christian Gohm, Andi und Stefan Veith, David Berchtel, Simon Strauß, Emanuel Stachniß und Johnny Berchtel spielte in der Gruppe E1 und erreichte dort im unteren Play Off den respektablen 3. Rang. Details zu den Ergebnissen unter VMM-2016-Herren3

Die Herren-Mannschaft der über-35-Jährigen mit Walter Maurer, Wilfried Berchtel, Markus Alton, Stefan Duelli, Edi Veith, Thomas Amann und Michael Oberhuber erreichte in der Gruppe B das Obere Play Off und belegte dort nach einem Sieg gegen den UTC Vandans 1, aber mit zwei Niederlagen gegen die starken TC Nüziders und TC Bregenz den guten 3. Rang. Details zu den Ergebnissen unter VMM-2016-Herren35

Wir gratulieren den Spielern für das Erreichte ganz herzlich und bedanken uns auch für die Unterstützung während der VMM 2016!

Weitere Beiträge...